HiL-Hardware in the loop-SW-Entwickler (m/w)


Wir suchen derzeit in unserer Funktion als Personal-und Managementberatung im Auftrag eines weltweit technologieführenden Herstellers von komplexer Automobilelektronik mit mehreren tausend Mitarbeitern den / die
Softwareentwickler für HiL-Systeme (w/m)
Hardware in the Loop (HiL) Testsysteme sind in allen Bereichen der Automotive-Entwicklung zu finden und stellen damit ein sehr breites und interessantes Betätigungsfeld dar. Im Rahmen unserer Kundenprojekte sind Sie für die Integration und Absicherung der Steuergerätesimulation im Kfz verantwortlich. Außerdem übernehmen Sie die Spezifikation, Implementierung, Umsetzung und Pflege der Simulationsumgebung im HiL-Testsystem. Sie koordinieren sowohl die Schnittstelle zu den Verantwortlichen der Steuergerätefunktionen und Steuergerätesoftwaretests wie auch zu den Systemlieferanten. Die Umsetzungsergebnisse werden von Ihnen analysiert, dokumentiert und präsentiert. 
Sie verfügen über ein technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und besitzen idealerweise bereits Erfahrungen im Umgang mit gängigen HiL-Testsystemen oder haben mit vergleichbaren automatisierten Testystemen gearbeitet. Bussysteme wie CAN, LIN, FlexRay oder RIFD-Systeme sind Ihnen nicht fremd. Erfahrungen mit Entwicklungstools wie MATLAB/SIMULINK oder NI LabView, sowie Diagnose- und Analysetools und entsprechenden Automatisierungswerkzeugen wären von Vorteil. Das Entwickeln von Simulationsumgebungen und den dazugehörigen Test-Frameworks und deren Umsetzung im Testsystem machen Ihnen Spaß. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Bitte bewerben Sie sich:

 

E-Mail: info@personalmarketing-schuler.de